WILDTIERHILFE WILDWOHL E.V.
Wir helfen Tieren in Not


Hallo liebe/r Wildtierfreund/in,

Erstmal schön, dass Du hierher gefunden hast.
Wir sind sehr froh Dich hier, bei der Wildtierhilfe Wildwohl e.V., willkommen zu heißen.

folgende Postleitzahlen können wir persönlich betreuen:
78..., 87..., 88..., 89...


Warum geraten Wildtiere in Not?

Wildtiere haben festgelegte Routen, Rückzugsorte und Nahrungsmittel.
Wir als Menschen, greifen unbewusst in das komplette System der Tierwelt ein und nehmen ihnen ihren Lebensraum.
Durch dieses Eingreifen fallen Wildtiere, dem Menschen, und dessen Lebensstil,

 schuldlos und in einem großen Ausmaß zum Opfer.

 

Viele unter uns reden sich ein, man solle nicht in die Natur eingreifen und dem Ganzen seinen Lauf lassen.

 

Aber dafür ist es zu spät.

 

Wir haben mit unseren Straßen, unserem Müll und der großflächigen Ausbreitung unseres Lebensraums,

sowie dem Anbau von Monokulturen, dem Anwenden von Pestiziden, schon viel zu sehr in die Natur eingegriffen.
Was hält uns also davon ab, jetzt, wenigstens wieder ein bisschen zurückzugeben und dabei möglicherweise noch Leben zu retten.
Wenn wir ehrlich sind, eigentlich gar nichts,
nur wir selbst hindern uns dabei.
Es ist Zeit für unser doch egoistisches Verhalten gerade zu stehen und die Konsequenzen von unseren Handlungen zu tragen.
Darum haben wir uns, als Wildtierhilfe, die Aufgabe gegeben,
denen zu helfen, die sich nicht mehr selbst helfen können.

 

 

 

 

 


 

So kannst auch Du ohne großen Aufwand Gutes für die Wildtiere tun:
- Gestalte deinen Garten wildtierfreundlich.
Dafür reicht schon:
- Richte Trinkstellen für Wildtiere in deiner Nähe ein.
- Stelle den Igeln und Vögeln in deiner Umgebung Futter zur Verfügung.
- Pflanze heimische Büsche und Bäume, dass die Wildtiere einen Rückzugsort und Futter finden können.
- Hast du einen Platz im Garten der nicht genutzt wird?
 Perfekt! In verwilderten Ecken finden viele Wildtiere einen idealen Unterschlupf.





 

 


Spenden über betterplace

 



 Liebe Wildtierfreund/innen,
mit unseren Pfleglingen sind wir 24/7 beschäftigt und daher nicht zu jeder Zeit erreichbar.
Wir versuchen uns so schnell wie möglich zurück zu melden und Ihre Anfrage zu bearbeiten.
Bis dahin, bitte Erste Hilfe Maßnahmen ergreifen.

Erste-Hilfe